HORBACH - Altersvorsorge

Altersvorsorge

Nach einem langen und erfolgreichen Arbeitsleben kommt irgendwann der Punkt, an dem Sie Ihren wohlverdienten Ruhestand genießen wollen. Doch wie lässt sich das Alter sicher finanzieren? Vielen Arbeitnehmern ist gar nicht bewusst, wie viel Rente sie später einmal erhalten werden. Wie ist es bei Ihnen: Kennen Sie Ihren Anspruch aus der gesetzlichen Rentenversicherung im Vergleich zu Ihrem jetzigen Einkommen?

Die schlechte Nachricht kommt zuerst: Nach aktuellen Berechnungen wird das Rentenniveau ab dem Jahr 2030 auf 44,5 %* des Bruttoeinkommens sinken. Für viele Menschen bedeutet dies harte finanzielle Einbußen – und das jeden Monat, den sie in Rente sind. 

Bs0016_PFG_AV_gesetzliche Rente_0115_v1

Doch zum Glück muss das nicht sein. Damit Sie Ihren Ruhestand später finanziell sorgenfreier genießen können, brauchen Sie nur eine gut durchdachte private Altersvorsorge. Dabei gilt: Je eher Sie damit starten, umso besser für Sie. Denn über einen langen Zeitraum betrachtet, können Sie oft schon mit kleineren Beträgen eine ansehnliche Zusatzrente für später ansparen. Ich helfe Ihnen dabei.

Beispiel: 30-Jähriger, der heute 150 Euro benötigt, um seine Rentenlücke im Alter von 67 Jahren bei einer angenommenen Rendite von 6 % zu schließen. 

AV_Investitionsbeitrag_1014_v2
 Quelle: eigene Berechnung​

Um eine möglichst lukrative Rendite erzielen zu können, empfiehlt sich eine Investition wie zum Beispiel in erstklassige Fonds. Warum das so ist, erklärt dieses Video anschaulich. 

Interesse geweckt? Sprechen Sie mich einfach an!