Team HORBACH stellt sich vor

In unserer Blogreihe „Team HORBACH stellt sich vor“ stellen wir dir immer wieder einige unserer Financial Consultants vor. Erhalte einen Einblick, wer die Menschen hinter HORBACH sind, was sie persönlich bewegt und warum sie sich für eine Karriere bei HORBACH entschieden haben.

Bist auch du bereit für den Karrieresprung?

Schreibe deine eigene Erfolgsgeschichte und werde Teil unseres Teams.

Antonio Völkerling – der Ehrgeizige

Erfahre von Financial Consultant Antonio Völkerling mehr über seinen Weg vom Jurastudium zur Finanzberatung bei HORBACH und was die Arbeit im Team für ihn bedeutet.

HORBACH-Persönlichkeiten: Philipp Rositzka – der Inspirator

Die Zusammenarbeit mit Menschen lag unserem Financial Consultant Philipp Rositzka schon immer am Herzen: Er spricht mit uns über seinen Wechsel in die Finanzbranche und seine Mission dahinter.

HORBACH-Persönlichkeiten: Harald Hofmann – der Smarte

Körbe werfen – diese Leidenschaft führte Harald Hofmann noch während seiner Schulzeit in die USA, wo er sich nach der Highschool das Bachelorstudium mit einem Basketballstipendium finanzierte. Zurück in Deutschland spielte er dann sogar Basketball in der Ersten Bundesliga. 2001 wurde sein erster Sohn Max geboren. Dieses besondere Erlebnis sowie das Ende der Sportlerkarriere führten bei Harald Hofmann zu einer Neuausrichtung, über die er hier berichtet.

HORBACH Persönlichkeiten: Philip de la Motte – der Engagierte

Philip de la Motte sah sich als Anwalt oft auf der falschen Seite. Er spricht mit uns über seine erfolgreiche Tätigkeit bei HORBACH, sein Familienleben und darüber, was einen Mentor aus seiner Sicht ausmacht.

HORBACH Persönlichkeiten: Sebastian Arold – der Empathische

Sein großes Interesse an Physik und Geografie motivierte den heute 31-jährigen Sebastian Arold, ein Lehramtsstudium für Gymnasien zu beginnen. Doch schnell merkte er, dass der Beruf des Lehrers so gar nicht zu seiner Vorstellung eines idealen Berufs passte.

HORBACH Persönlichkeiten: Moritz Knabe – der Ambitionierte

Moritz Knabe ist 25 und bekommt gleich zwei Jobs und seine Freizeit unter einen Hut. Er spricht mit uns über HORBACH und sein Hobby-Projekt – eine Agentur für Management von Musikern & Musiklabels – und darüber, dass man weiterkommt, wenn man regelmäßig seine Komfortzone verlässt. 

Frauke Meyer

HORBACH Persönlichkeiten: Frauke Meyer – die Mutige

Ihr wurde nichts in die Wiege gelegt. Sowohl in der Schule als auch im berufsbegleitenden Studium und im erlernten Beruf hat sie gekämpft. Doch dann traf Frauke Meyer auf HORBACH. Hier sah sie erstmals einen Sinn in ihrer Tätigkeit und konnte ihr Potenzial entfalten. Was die frischgebackene Partnerin heute energetisiert und womit sie keine Zeit mehr verschwendet, erfährst du hier.

Nach oben