Was gibt es neues von und über HORBACH?

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Publikationen sowie das Archiv der letzten Jahre.

HORBACH bietet Interessenten und Kunden vertiefende Informationen rund um das Thema Finanzen.

Mehrgenerationen-Wohngemeinschaft: Studentin und Senioren spielen gemeinsam ein ComputerspielKristof unterwegs
©Photographee.eu-stock.adobe.com


Zimmer frei: Jung und Alt als ideale Wohngemeinschaft

Gleich und gleich gesellt sich gern? Das gilt nicht unbedingt für‘s Alter: Altersgemischte Wohngemeinschaften liegen im Trend. Immer öfter vermieten ältere Menschen freie Zimmer in ihrem Haus oder ihrer Wohnung günstig an Studierende oder Auszubildende. Ein Arrangement, von dem beide Seiten profitieren können.

Kristof unterwegs – Teil 1: Die Vorfreude!

Einfach mal das tun worauf man Lust hat?! Kristof setzt das in die Tat um. Begleite ihn auf seine 6-wöchige Reise nach Brasilien, bei der er ein freiwilliges Praktikum über das Global Volunteer Programm von AIESEC macht. Wer ist Kristof, wie kam es zu dieser Entscheidung und wie finanziert er seinen Aufenthalt? Alles hier zu lesen im Auftakt unserer Serie „Kristof unterwegs”.

Auf der Suche nach Beratung – neue Karriereperspektiven in der Finanzbranche

Trotz oder gerade wegen des digitalen Wandels sehnen sich viele Menschen nach Beratung – und die Bankfilialen sterben nach und nach aus. 

Zweifel am Studium – was nun?

Fast jeder dritte Student verlässt Uni oder Fachhochschule ohne Abschluss.1 Was sich nach Scheitern anhört, muss für die Karriere kein Nachteil sein. Industrie, Handel und Handwerk bemühen sich um Studienabbrecher als Kandidaten für Ausbildungsberufe. So verschafft Ihr Euch Klarheit darüber, wie es weitergehen soll.

Es ist nie zu spät,…

... sein Leben umzukrempeln. Das hört sich gut an, ist aber gar nicht so leicht. Zu groß der eigene Schweinehund, zu gering der Antrieb. Schließlich stellt Veränderung ja immer auch ein Risiko dar. Eines, das sich allerdings häufig lohnt. 

Finanzcountdown: Neue Regelungen zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel verstreichen jede Menge Fristen, gelten neue Rahmenbedingungen, verändern sich Konditionen. Niedrigzinsen und Inflation stellen einen zusätzlichen Handlungsbedarf dar. Höchste Zeit also, sich Kontoauszüge und Versicherungsordner vorzunehmen und zu prüfen, was man zum neuen Jahr in die Wege leiten sollte. Mit folgenden sechs Tipps stellst Du die Weichen in Sachen Finanzen und Absicherung richtig.

Chef, ich bin dann mal weg – komme aber wieder! Ein Sabbatical macht’s möglich.

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, dem Alltagstrott zu entfliehen und sich aus der Tretmühle des Arbeitslebens loszureißen, um nur noch Dinge zu machen, die Spaß bereiten?

„Das Leben passiert für dich – Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt“

Bloggerin Denise, 26 Jahre alt, aus Düsseldorf, ist als digitale Nomadin unterwegs, was bedeutet, dass sie von ihrem Laptop aus arbeitet und nebenbei die Welt bereist. Von ihren Erlebnissen und dem Reisen mit der Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose handelt ihr erstes Buch.

Erfahren Sie jetzt in unserem Expertentipp, warum gerade in jungen Jahren eine BU-Versicherung sinnvoll ist.

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU-Versicherung) ist gerade für junge Menschen besonders sinnvoll, da sie in der Regel noch keine gesundheitlichen Einschränkungen beziehungsweise Vorerkrankungen und erst recht noch keine körperlich risikoreichen Jobs haben. 

Endlich Rente - die wohl schönste Zeit des Lebens

Blickst Du mit großer Vorfreude darauf, im Alter glücklich und flexibel zu sein? Nur träumen bringt nichts! Das gilt besonders für das Thema Ruhestandsplanung. Setze lieber jetzt die Weichen richtig, um später schön zu leben.

Geld vermehren statt negativ verzinsen!

Seit Juni 2014 erhebt die Europäische Zentralbank einen negativen Einlagezins gegenüber Geschäftsbanken. Diese negativen Zinsen werden zunehmend an die privaten Kunden weitergegeben.

Acht Mythen über Winterreifen

„Im Winter herrscht Winterreifenpflicht“, „Allradautos können gänzlich darauf verzichten“ und „1,6 Millimeter Profil sind genug“. Rund um das Thema sind viele Mythen im Umlauf. Doch nicht alle sind wahr. Wir verraten Dir was richtig ist.

Investment: Besser anlegen mit Nachhaltigkeitsfonds

Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit bei der Geldanlage ist ungebrochen. Kein Wunder, denn verantwortungsvoll wirtschaftende Firmen sind oft erfolgreicher als die Konkurrenz. Davon können Anleger profitieren.

Tipps für Ihre Finanzen

Unterschiede beim Taschengeld zwischen Jungs und Mädchen, Lückenschluss bei der Kfz-Police und weitere wissenswerte Themen rund um Finanzen und Versicherungen.

E-Mail, Online-Formular oder One-Click – Wie bewerbe ich mich am besten?

Die Digitalisierung ist Teil unseres Alltags. Auch Bewerber sollten die damit verbundenen Chancen nutzen, um für den Markt attraktiv zu sein. 

Die dunkle Jahreszeit beginnt: Hochsaison für Langfinger

Nach einer Studie des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) schlagen Einbrecher bevorzugt zwischen Oktober und März zu. Die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche steigt in diesen Monaten um 40 Prozent. Mit einer guten Hausratversicherung sind Sie auf der sicheren Seite. Doch worauf sollte man achten? 

Arbeitskraftabsicherung – Welche dieser vier Alternativen ist die Richtige?

Selbst in jungen Jahren ist die Diagnose von chronischen Krankheiten kein Einzelfall. Ist dann der Verlust der Arbeitsfähigkeit noch nicht abgesichert, wird es finanziell häufig schwierig. Dabei muss es gar nicht unbedingt eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) sein. Hier ein Überblick zu passenden Produkten:

Digitale Medien im Klassenzimmer

Stundenpläne und klassische Schulfächer haben ausgedient. Bildungsforscher Richard Heinen erwartet, dass Kinder und Jugendliche künftig individueller lernen – mit digitalen Medien statt herkömmlicher Schulbücher

Rendite für den Ruhestand

Einen Lebensabend ohne Geldsorgen wünscht sich jeder. Statt für die Altersvorsorge teure Garantien abzuschließen, sollten Sparer jedoch die Zeit für sich arbeiten lassen und Chancen am Kapitalmarkt nutzen – das gilt auch für Rentner.

Studenten: Clever absichern, preiswert vorsorgen

In diesen Tagen beginnt das Wintersemester 2017/2018. Hunderttausende junge Menschen strömen an die Hochschulen, um sich weiterzubilden. Die meisten Studenten arbeiten zwar an ihrem beruflichen Aufstieg, die Zukunftsvorsorge vernachlässigen sie jedoch. Dabei können die angehenden Akademiker bereits für geringe Beiträge einen wirkungsvollen Schutz aufbauen.

Baufinanzierung: So können Sie sich günstige Konditionen sichern

Wer sich die günstigen Zinsen von heute langfristig sichern will, hat unterschiedliche Optionen – je nachdem, in welcher Phase seines Kredit- oder Bauvorhabens er sich befindet.

Viele Bücher in einer alten Bibliothek
Foto: iStock


Bücherwürmer leben länger

Lesen bildet, weiß der Volksmund. Was bisher nicht bekannt war: Bücher lesen verlängert auch das Leben. Das zeigt eine neue Studie der renommierten Yale-Universität. 

Smartwatches − Die neusten Ticks

Bargeldloses Zahlen, Sprachsteuerung, Aktivitätsmessung: Die aktuelle Generation SMARTWATCHES macht mobil – und verrät ganz nebenbei auch noch, wie spät es ist.

Studium: So findet ihr den passenden Nebenjob

Bar oder Büro, Club oder Callcenter, Fahrdienst oder Finanzberatung – so vielfältig wie Vorlesungen und Studieninhalte sind auch die Möglichkeiten, während des Studiums etwas dazu zu verdienen. In puncto Mindestlohn, Steuern und Sozialabgaben gelten allerdings für alle Studierenden mit Nebenjob dieselben Regeln.

Bundestagswahl 2017: Darum solltest Du hingehen

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Jeder volljährige Bundesbürger darf wählen gehen – und sollte das auch tun. Denn freie Wahlen sind keine Selbstverständlichkeit. Das zeigen diese 10 Fakten rund um das Wahlrecht früher und heute.

© Andreas Gerlach – stock.adobe.com

Oktoberfest: Wissenswertes für die Wiesn

Mit rund 6,4 Millionen Besuchern aus dem In- und Ausland ist das Oktoberfest das größte Volksfest der Welt. Damit im Gedränge der Spaß und die Sicherheit nicht zu kurz kommen, haben wir Ihnen praktische Tipps für Ihren Besuch zusammengestellt.

© Zoo Krefeld

Unvergessliche Erlebnisse mit Tieren - Fingerhakeln mit Kleinaffen

Christine Peter ist Deutschlands einzige Fachfrau für Tierbeschäftigung. In Tagespraktika kann man mit ihr Geduldsspielchen für die Zootiere basteln.

© www.sissykuhkuscheln.de

Unvergessliche Erlebnisse mit Tieren - Kuhkuschlen

Kuscheln auf warmen Kuhbäuchen wirkt entspannend und beruhigend. Lest jetzt Teil drei unserer vierteiligen Serie „Unvergesslichen Erlebnisse mit Tieren“. 

© MSC Marine Science Center

Unvergessliche Erlebnisse mit Tieren - Seehundschwimmen

Malte, Filou und ihre Kameraden sind garantiert die niedlichsten wissenschaftlichen Mitarbeiter der Uni Rostock. Das Marine Science Center, das Zuhause der Tiere, ist die größte Seehundforschungsanlage der Welt und gehört zur Universität Rostock. Lest jetzt Teil zwei unserer vierteiligen Serie „Unvergesslichen Erlebnisse mit Tieren“.

www.danielskleinefarm.de

Unvergessliche Erlebnisse mit Tieren - Alpakawandern

Kuscheln mit Kühen, wandern mit Alpakas, schwimmen mit Seehunden oder doch lieber Fingerhäkeln mit Äffchen? Die besten Erlebnisse mit Tieren, die Menschen in Einklang mit der Natur bringen. In den folgenden Wochen erwartet Sie eine 4-teilige Serie zu diesem Thema. Wir wünschen viel Spaß mit dem ersten Teil.

©thinkstock

Jährlich grüßt das Murmeltier: steigende Mieten für Studenten

Wie jedes Jahr verlassen Hunderttausende Abiturienten ihr Elternhaus, um ein Studium in einer anderen Stadt zu beginnen. Doch das eigene Geld ist knapp, genauso der Wohnraum. Wir haben ein paar Tipps für Deine Wohnungssuche.

©jackfrog-stock.adobe.com 

Ja ich will: So optimieren Paare ihren Versicherungsschutz

Liebe ist ganz klar der beste Grund zum Heiraten. Doch auch finanziell sind Paare im Vorteil: Bei gemeinsamen Anschaffungen, bei der Miete oder der Steuererklärung können sie im Vergleich zu Singles oft sparen. Das gilt auch für Versicherungen. Zu zweit lässt sich besser für eine gemeinsame Zukunft vorsorgen. Und manche Verträge können Sie sogar teilen.

©  thinkstock

Generation Y: Wieso, weshalb warum?

Die Generation Y (sprich „Why“ wie englisch: warum) stellt die Lebensentwürfe und Karrierewege ihrer Eltern infrage. Persönliche Ziele sind wichtiger als Titel. Spaß und Sinn gehen über Sicherheit; Glück über Gehalt. Als Bewerber treten die sogenannten Millennials selbstbewusst auf, denn sie sind die Gewinner des demografischen Wandels.

Urlaub unter Planen

Camping? Gern, aber bitte mit ein wenig Glamour. Glamping hat sich zu einem riesigen Reisetrend entwickelt. Noch nie ließ es sich im Zelt so komfortabel übernachten

Mit wenig Geld den Urlaub genießen?
7 Tipps für budgetschonende Erholung.

Sommerzeit ist Reisezeit. Jedenfalls für einen Großteil der deutschen Bevölkerung. Alles ist vorbereitet – nur einer weiß noch nicht, ob er mitkommen kann: der liebe Geldbeutel. Wir zeigen Ihnen, wie der Urlaub auch mit kleiner Reisekasse gelingen kann!

finanzTRENDS

Hier finden Sie aktuelle HORBACH Informationen über die Themen Geldanlage, Vorsorge, Versicherungen und Finanzierung.